Lichtplanung beim Hausbau

Warum ist eine optimale Lichtplanung so wichtig?

Das Licht spielt eine essenzielle Rolle im Leben. Es steigert das menschliche Wohlbefinden, setzt Akzente und verleiht jedem Raum eine individuelle Ausstrahlung. Wenn Sie ein passendes Haus finden oder selbst bauen und die Lichtplanung in diesem Fall eigenstndig vornehmen mchten, sollten Sie auf einige wichtige Fakten achten. Denn wie Sie die Beleuchtung einsetzen knnen, entscheidet sich bereits in der Planungsphase Ihrer Immobilie. Ein berlegtes, zu Ihrem Anspruch passendes und modernes Konzept sorgt dafr, dass jede Beleuchtungsidee fr einen stilvollen Akzent sorgt.

5 Grnde, warum man die Beleuchtung bereits bei der Hausplanung bercksichtigen sollte

Frher zog man in eine Wohnung oder in ein Haus und nutzte vorhandene Kabel, um seine Leuchten zu montieren oder gegebenenfalls Deckenspots zu installieren. Heute wei man, wie wichtig ein harmonisches Raumkonzept in puncto Lichtplanung ist. Wenn Sie die Spots in der Decke und die Hausbeleuchtung direkt beim Neubau oder bei der Sanierung einplanen, knnen Sie sich zeit- und kostenintensive Nachrstungen sparen. Durch die Verkabelung im Unterputz kann eine nachtrgliche Erweiterung und Vernderung der Lichtplanung grere Renovierungsmanahmen nach sich ziehen. Um neue Leitungen zu verlegen, muss der Putz (oder die Tapete) entfernt und ein Schacht gezogen werden. Am einfachsten ist es daher, die Innen- und Auenbeleuchtung fr Ihr Haus bereits in die Bauplanung zu integrieren. Hier erfahren Sie, wie Sie am besten vorgehen und worauf Sie achten sollten.

1. Ausreichend Steckdosen und Lichtschalter planen und optimal platzieren

Prinzipiell sollten Sie die Lichtplanung beim Hausbau Raum fr Raum vornehmen. An erster Stelle steht die Grundbeleuchtung, die im Regelfall mit einer Deckenleuchte oder Spots erfolgt. Nachdem Sie die hauptschliche Lichtquelle und ihren Schalter geplant haben, sollten Sie berlegen, wie Sie die einzelnen Bereiche eines Raumes mit Licht betonen. Die Verkabelung fr Wandleuchten und einen separaten Schalter sowie die Steckdosen, ber die Sie spter Stehleuchten oder Tischleuchten mit Strom versorgen knnen, werden ebenfalls zu diesem Zeitpunkt geplant. Um spter nicht auf Verteiler zugreifen zu mssen, planen Sie in den Rumen mit umfangreicher technischer Ausstattung lieber ein paar mehr Steckdosen ein - Sie werden es nicht bereuen.

2. Ausrichtung des Hauses nach Sonnenlicht mitbercksichtigen

Tageslicht ist die wichtigste Belichtungsquelle Ihres Zuhauses. Wenn Sie Ihr Lichtkonzept fr das Haus planen, sollten Sie die Himmelsrichtung der einzelnen Rume einbeziehen. Durch Fenster auf der Nordseite kommt nie Sonne ins Haus, whrend Sie bei allen Rumen in sdlicher Himmelsrichtung ganztags vom Tageslicht profitieren. In sehr hellen Rumen mit groen Fenstern bentigen Sie daher weniger Leuchten als in Zimmern, in die nur selten ein Sonnenstrahl gelangt. In einem Wohnzimmer mit Abendsonne werden Sie in der warmen Jahreszeit grtenteils indirekte Beleuchtung nutzen. Selbst im Winter ist dieser Raum viel heller als ein Zimmer, das durch seine nrdliche Ausrichtung prinzipiell dunkler wirkt.

3. Smart Home Steuerung der Leuchten beachten und effektiv einrichten

Mchten Sie die Beleuchtung so planen, dass Sie das Licht ber Ihr Smart Home steuern knnen? Dann lohnt es sich, diese praktische Einrichtung direkt zu planen und eine teure Nachrstung zu vermeiden. Haben Sie bisher noch keinerlei Erfahrung mit den Vorteilen und Mglichkeiten des Smart Homes, sollten Sie Ihr Lichtkonzept fr das Haus nach einer umfassenden Beratung planen. Das Herzstck fr Ihr Smart Home sollte so gewhlt werden, dass es Ihnen ausreichend Kapazitten fr die Lichtsteuerung gibt und dass es sich effektiv einrichten lsst.

4. Bewegungsmelder und Dimmer direkt integrieren

Im Rahmen der Lichtplanung sollten Sie bei der Innen- und Auenbeleuchtung am Haus, an Dimmer, Bewegungsmelder und die Treppenbeleuchtung denken. Fr Treppenaufgnge und den Zugang zum Haus empfehlen sich bewegungsgesteuerte Leuchten, die sich bei jedem bertreten der Lichtschranke einschalten. Fr Ihre Spots in der Decke kalkulieren Sie das Dimmen am besten direkt ber den Lichtschalter, Ihr Smart Home oder eine Smartphone-Steuerung ein. Dimmbare Leuchten knnen unterschiedliche Stimmungen in einem Raum erzeugen. Dadurch knnen Sie die Anzahl unterschiedlicher Lichtquellen fr ein Zimmer reduzieren.

5. Wandfarben und Leuchten optimal aufeinander abstimmen

Grundstzlich passen khle Wandfarben zu blulichem Licht, whrend warme Farbtne an der Wand bei gelblichem Licht optimal in Szene gesetzt werden.
Neben der Lichtfarbe kommt es auf das optimale Design Ihrer Leuchten an. Vermeiden Sie die Vereinigung von Primr- und Sekundrfarben, da diese im Farbkreis zu eng beieinander liegen. Bei hellen Wnden knnen Sie die Leuchte in jeder Farbe whlen. Bei dunklen oder in Trendfarben behandelten Wnden empfiehlt es sich, die Wandfarbe im Design der Lampe aufzugreifen oder einen neutralen, minimalistischen Stil zu whlen.

Innenbeleuchtung beim Hausbau planen - Welches Licht eignet sich fr welchen Raum?

Jeder Raum braucht eine Grundbeleuchtung, die als Deckenleuchten, in Form von Spots oder als Pendelleuchte zum Wohnstil passt. Fr weitere, solitr schaltbare Lichtquellen sorgen Stehleuchten und Bodenleuchten, Tischleuchten sowie Wandleuchten. Ebenso knnen Sie bestimmte Bereiche durch indirektes Licht hervorheben und so fr eine stimmungsvolle Beleuchtung und Wohnatmosphre sorgen. Wichtig ist, dass die Lichtfarbe, das Lampendesign und die Lampenposition passen.

Wohnzimmer

Eine warme Lichtfarbe macht die Grundbeleuchtung aus. Um den Raum in ein gemtliches Licht zu tauchen, sollten Sie die Lichtplanung im Wohnzimmer auf Akzentbeleuchtungen inklusive indirektem Licht ausweiten. Eine Stehlampe oder Tischleuchte eignet sich gut fr die Sitzecke und wird so platziert, dass sie sich nicht im TV spiegelt.

Kche
Schlafzimmer
Kinderzimmer
Arbeitszimmer

Fr den Arbeitsbereich ist eine hohe Lichtstrke mit hoher Farbtemperatur optimal. Auch Tageslichtlampen sind immer hufiger in Heimbros zu finden, da dieses Licht die Konzentration und die Motivation erhht. Neben der Deckenleuchte bentigen Sie auf dem Schreibtisch und wenn vorhanden, in der Bcher- und Aktenecke eine weitere separat schaltbare Leuchte mit einer hohen Lichtausbeute.

Badezimmer
Flur & Treppe
Hauswirtschaftsraum

Auenbeleuchtung beim Haus - Worauf sollte man achten?

Wenn Sie die Hausbeleuchtung von auen planen, achten Sie darauf, dass die Leuchten abseits von den Fenstern platziert werden. Um eine unangenehme Blendung zu vermeiden, nutzen Sie bestenfalls verdeckte Leuchten. Sie sparen viel Energie, in dem Sie Tageslichtsensoren und Bewegungsmelder integrieren. Zudem schonen Solarleuchten Ihren Geldbeutel. Die Verkabelung der Lampen am Haus und im Garten muss fr den Auenbereich geeignet und mit einem Witterungsschutz versehen sein. Die Lichtplanung beim Hausbau sollte die Garage, die Zufahrt und den Eingangsbereich einschlieen und auch die Terrassen- oder Gartenbeleuchtung beinhalten. Hier gilt, weniger ist mehr. Setzen Sie Leuchten gezielt dort ein, wo sie auch wirklich gebraucht werden. Mit LEDs und Solarleuchten schaffen Sie kleine Lichtinseln im Freien und sorgen fr ein Wohlfhlambiente auf Ihrem Grundstck.

In 6 Schritten die Beleuchtung beim Neubau planen

  1. Erstellen Sie den Grundriss und legen Sie die Nutzung der Rume fest. Wenn Sie die Beleuchtung planen, achten Sie auf die Gren und Platzierungen der Fenster.
  2. Um die Lichtplanung fr einen Neubau bedarfsgerecht vorzunehmen, folgt nun die Einzeichnung der Mbel. Hier reicht es aus, wenn Sie grobe Formen mit ungefhren Gren einzeichnen.
  3. Alle Leuchten und Einbaustrahler, egal ob es um eine Wand-, Decken- oder Bodenmontage geht, platzieren Sie in Folge der visuellen Mblierung und der Festlegung, wie Sie welche Flche nutzen mchten.
  4. Wo werden Steckdosen und Lichtschalter bentigt? Wenn Sie neu bauen, haben Sie den groen Vorteil, dass Sie die gesamte Licht- und Stromtechnik ganz auf Ihren Bedarf abstimmen knnen. Hier empfiehlt es sich, von einem Experten beraten zu lassen.
  5. Die wenigsten Kufer werden auf Anhieb ein passendes Haus finden, in dem die Beleuchtung den eigenen Anforderungen entspricht. Daher stehen nicht nur Bauherren, sondern auch Kufer von Bestandsimmobilien vor der Notwendigkeit, die Lichtplanung inklusive der Auenbeleuchtung an der Fassade und fr die Terrasse individuell zu planen.
  6. Durch eine separate Liste aller Leuchtmittel schlieen Sie Fehlplanungen und zu viele, oder zu wenig Leuchten fr Ihr Haus aus. Darber hinaus knnen Sie so die Kosten fr alle Beleuchtungen bestens im berblick behalten. Es lohnt sich, das Lichtkonzept fr Ihr Haus gemeinsam mit einem Meisterbetrieb zu entwickeln und sich so von Anfang an richtig zu entscheiden.
Zahlungsarten
Sicher einkaufen
eKomi Siegel Gold Logo Sicheres Zertifikat SSL Datensicherheit Logo Trustami
click-licht.de Newsletter
Verpassen Sie keine aktuellen Rabatte und
Aktionen aus unserem Onlineshop
Vorteile von click-licht.de Beste Hotline, Billige Rabatte, kostenlose Retoure