Smartphone "Nachtmodus" schont die Augen

LEDs, wie sie in Lampen, Smartphones, Monitoren und mehr verbaut sind, sparen viel Energie und sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Aber sie lassen uns Menschen laut verschiedener Studien auch schneller altern und schädigen zudem unseren Augen.

Einer aktuellen Untersuchung der Oregon State University zufolge kann das sogenannte blaue Licht aus LEDs die Lebenserwartung mindern. Wie die Forscher in der Fachzeitschrift „Aging and Mechanisms of Disease“ angeben tritt dies sogar ein, wenn das blaue Licht von Smartphones, Computern und CO nicht direkt in die Augen leuchtet.

Nahaufnahme Auge

Die Erkenntnisse wurden durch eine Studie mit Fliegen, die täglich zwölf Stunden lang blauem Licht ausgesetzt wurden und hierdurch deutlich schneller alterten, herausgefunden. Zudem wurden Schäden an ihren Netzhautzellen und Neuronen festgestellt.

Nicht nur wegen dieser Studie warnt die französische Gesundheits- und Sicherheitsbehörde ANSES vor bestimmten Formen des LED-Licht. Dieses haben laut Experten wie der Augenärztin und Gutachterin Francine Behar-Cohen „ein hohes phototoxisches Potenzial“. Es kann Schäden an den Sehzellen verursachen, vor allem bei Kindern. Primär nachts, wenn die Augen empfindlicher sind als tagsüber, sollte daher die Belastung durch blaues Licht minimiert werden. Aus diesem Grund raten Forscher und Ärzte dazu, mobile Endgeräte und Bildschirme im „Nachtmodus“ zu nutzen, wenn es dunkel ist. So wird der Blauanteil im Licht minimiert, was die Augen schont.

--

Click-Licht Tipp: Schnell sein und mit unserem Aktionscode XMAS2019 noch bis zum 01.01.2020 15% auf alle Produkte der Kategorie Weihnachtsbeleuchtung sparen!

Zahlungsarten
Sicher einkaufen
eKomi Siegel Gold Logo Sicheres Zertifikat SSL Datensicherheit Logo
click-licht.de Newsletter
Verpassen Sie keine aktuellen Rabatte und
Aktionen aus unserem Onlineshop
Vorteile von click-licht.de Beste Hotline, Billige Rabatte, kostenlose Retoure
Service Center Telefon E-Mail Live Chat
Support Mitarbeiter
Melden Sie sich,
falls Sie Fragen haben.