(+49) 0 2361 40 67 600
Beratung durch Fachpersonal
Volle Herstellergarantie
Schnelle Lieferung
Kauf auf Rechnung

Leuchte im Altbau anschließen

Wie schließt man im Altbau eine Lampe an?

Altbauten sind schön, keine Frage. Weil sich jedoch die gesetzlichen Bestimmungen geändert haben, bekommen Sie hier einige Hinweise, was Sie beim Anschließen einer Leuchte im Anbau beachten müssen.

Jede elektrische Leitung, jeder Anschluss, jede Steckdose sollte geprüft werden. Dazu benötigt man einen Phasenprüfer. Leuchtet er auf, fließt Strom. Kennzeichnen Sie die Stellen, an denen etwas nicht ordnungsgemäß funktioniert und lassen Sie diese von einem Fachmann beheben oder stilllegen.

Wie sieht es mit dem Hausanschluss aus? Das ist die Verbindung des Stroms im Haus zum Stromnetz nach außen. Dazu gehört auch ein funktionierender Sicherungskasten. Hinweis: Bei Altbauten ist dieser oft im Hausflur. Auch hier gilt: Im Zweifel besser einen Fachmann beauftragen.

Stellen Sie vor dem Aufhängen einer Leuchte mit einem Messgerät sicher, dass bei dem benötigten Bohrloch keine Leitung liegt (das gilt natürlich auch für Neubauten).

Schließt man in einem Altbau eine Leuchte an, muss man wissen, dass sich die Kabelfarben nach 1965 geändert haben. Früher waren die Kabel schwarz (Außenleiter), grau (Nullleiter) und rot (Erde). Heute sind sie braun (Außenleiter), blau (Nullleiter) und grün-gelb (Erde). Da immer dieselben Farben zusammengeschlossen werden, muss man entsprechend umdenken. Beim Altbau entspricht das schwarze Kabel dem braunen und das graue dem blauen Kabel.

Bei einem Altbau kann es vorkommen, dass die Erde fehlt (das früher rote und heute grün-gelbe Kabel) fehlt. Ist sie vorhanden, entspricht das rote Kabel dem grün-gelben. Wenn die Lampe schutzisoliert ist, kann die Erde (das grün-gelbe Kabel von der Lampe) alleine in eine die Lüsterklemme gesteckt werden. Hier muss unbedingt die Anleitung der Lampe beachtet werden.

Hinweis: Aus rechtlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass dies keine verbindliche Anleitung zum Anschließen von Leuchten ist. Wenn Sie sich nicht auskennen oder unsicher sind, beauftragen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit einen Fachmann.


 

Über den Autor!

Rudolf Ring hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht! Der gelernte Elektrotechniker begeisterte sich bereits vor über 18 Jahren für Licht und dessen Wirkung. Im Jahr 2008 gründete er dann die Firma click-licht.de und ist seitdem kompetenter Ansprechpartner für sämtliche Fragen und Belange rund um die Beleuchtung. Zu seinen Stärken zählen dank jahrelanger Erfahrung in dem Fachgebiet auch die Lichtplanung und die Umsetzung von Lichtsystemen - hier macht ihm so schnell niemand etwas vor!

Zurück zur Übersicht

Zahlungsarten
Günstige Zahlungsmittel Paypal, MasterCard, Visa, Rechnungskauf Logos
Sicher einkaufen
Sicheres Zertifikat Trusted Shops Garantie Logo Sicheres Zertifikat SSL Datensicherheit Logo
click-licht.de Newsletter
Verpassen Sie keine aktuellen Rabatte und
Aktionen aus unserem Onlineshop
Vorteile von click-licht.de Beste Hotline, Billige Rabatte, keine Versandkosten ab 40 Euro
Vergleichsliste
Wunschliste
Zuletzt angesehen