Hotline: 02361 - 406 76 00 | Mo-Fr. 09:00-18:00 Uhr | Email: support@click-licht.de

Arbeitstättenrichtlinien

Arbeitsstättenrichtlinien sind auch besser bekannt unter der Bezeichnung Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV), die vor allem gewährleisten sollen, dass Arbeitsstätten so eingerichtet und ausgestattet sind, dass Arbeitnehmer keine gesundheitlichen Folgen aufgrund ihrer Arbeitsumgebung erleiden. Dem liegt zugrunde, dass Arbeitsunfälle und/oder Berufskrankheiten mit der entsprechenden Einrichtung und Ausstattung der jeweiligen Arbeitsstätte vermieden werden sollen. Das Arbeitsschutzgesetz bildet hierfür die Grundlage. Neben der Installation von

  • Flucht- und Rettungsleitsystemen
  • Pausenräumen
  • Erste-Hilfe-Räume
  • Maßnahmen gegen Brände
  • Verkehrswegen
  • Barrierefreien Zugängen zu Arbeitsstätten

sind auch Vorschriften zur Beleuchtung in der Arbeitsstättenverordnung unter ASR A3.4 (Technische Regeln für Arbeitsstätten) geregelt.

Zunächst einmal stellt sich die Frage, warum eine gute Beleuchtung am Arbeitsplatz so wichtig ist:

SchreibtischleuchteWir alle haben sicherlich schon das eine oder andere Mal in schlecht beleuchteten Räumen gelesen oder sogar gearbeitet. Daher wissen Sie auch, wie anstrengend und ermüdend sich schlechte bzw. ungeeignete Lichtverhältnisse auf Ihre Gesundheit und Ihre Arbeitsleistung auswirken. Um Arbeitsprozesse und Arbeitsbedingungen zu optimieren, d.h. auch Fehler zu vermeiden, ist es unter anderem erforderlich, dass Beleuchtungsbedingungen auf die Arbeitsumgebung und Aufgaben abgestimmt sind. Ferner geht es darum, Unfallgefahren zu reduzieren sowie Unfälle aufgrund schlechter oder unzureichender Beleuchtung zu vermeiden.

Worauf ist bei der Beleuchtung an Arbeitsplätzen zu achten?

Zunächst einmal sind Räume in Arbeitsstätten so anzulegen, dass sie ausreichend natürliches Licht in den Raum lassen und Mitarbeitern auch eine Sicht nach Außen gewähren. Zusätzlich sind künstliche Beleuchtungsquellen so anzulegen, dass sie Sicherheit und Gesundheitsschutz für den Arbeitnehmer gewährleisten.

Daher ist auf folgende Gütekriterien für eine gute und gesunde Raumbeleuchtung zu achten:

  • Genügend Tageslichtanteile
  • Optimale Leuchtdichteverteilung
  • Bestmögliches Beleuchtungsniveau
  • Vermeiden von Blendungen, Reflexionen und Flimmern
  • Individuelle Anpassungsmöglichkeiten durch Dimmer, Lichtschalter oder Sonnenschutz
  • Zweckmäßige Lichtatmosphäre und Lichtfarbe

Ein optimales Beleuchtungssystem an Arbeitsstätten sollte ebenso Aspekte der Wirtschaftlichkeit, Ressourcenschonung und Energieeffizienz beinhalten.

Weiterführende Informationen:


Zurück zur Übersicht

Zahlungsarten
Günstige Zahlungsmittel Paypal, MasterCard, Visa, Rechnungskauf Logos
Sicher einkaufen
Sicheres Zertifikat Trusted Shops Garantie Logo Sicheres Zertifikat SSL Datensicherheit Logo
click-licht.de Newsletter
  • * Abmeldung jederzeit möglich

Vorteile von click-licht.de Beste Hotline, Billige Rabatte, keine Versandkosten ab 40 Euro
Vergleichsliste
Wunschliste
Zuletzt angesehen