Hotline: 02361 - 406 76 00 | Mo-Fr. 09:00-18:00 Uhr | Email: support@click-licht.de

Außergewöhnliche Formen des Lichts

Die Manufaktur Foscarini wurde bereits im Jahr 1981 auf der italienischen Insel Murano nahe Venedig gegründet. Die beiden Foscarini-Designer Carlo Urbinati und Alessandro Vecchiat übernahmen bereits 1988 die Unternehmensführung. Durch ihren konsequenten Verzicht auf eignene Produktionsstätten ist die Firma Forscarini nicht an feste Standorte und standardisierte Herstellungsverfahren gebunden. Dies war ein wichtiger Grundstein für die Flexibilität und Experimentierfähigkeit im Bezug auf den Einsatz aussergewöhnlicher Materialien und Fertigungsverfahren. Jedes neue, innovative Leuchtenkonzept wird individuell mit einer eigens zum Herstellungsverfahren passender Manufaktur produziert.

Die Designerschmiede Foscarini steht für einzigartige Designkreationen. Die Designer Carlo Urbinati und Alessandro Vecchiat greifen bei Ihren Leuchtenkreationen gerne auf ungewöhnliche Materialien wie Karbonfasern, Kevlar oder Polyethylen zurück. Als gutes Beispiel kann man hier die Foscarini Stehleuchte Tress ansehen, deren Lampenkörper aus einem Geflecht von Kunstharz- und Fiberglasfasern besteht.

Ein Schwerpunkt des Unternehmens ist die kreative Zusammenarbeit mit namhaften internationalen Designer wie z. B. Marc Sadler und aufsteigenden Nachwuchsdesignern wie Luca Nichetto.

Foscarini - ein Unternehmen verleiht Träumen Formen
Foscarini hat seinen Standpunkt ganz klar und deutlich definiert. Innovation, die Träumen Formen verleiht. Es werden nur Projekte realisiert, die neue Ideen darstellen. Teils jahrelange Entwicklungsprozesse, am Anfang geht ein Licht auf, dann wird gearbeitet. Foscarini steht für Innovationen. Buchstäblich Neues. Materialien, Formen und Prozesse lassen ein Ergebnis entstehen, das am Ende gar nicht immer dem Entwurf gleichen muss. Während dem Prozess kann wieder Neues entstehen und manchmal entfernt man sich weit weg vom ersten Gedanken. Und genau hier sieht Foscarini seine Innovationen. Nicht festhalten. Auch während der Entwicklung immer weiter gehen. Nur so kann konsequent Neues entstehen. Barrieren gibt es nicht. Gemeinsam mit Designern aus der ganzen Welt entstehen noch nie dagewesene Leuchten. Ganz neu war auch die Auszeichnung mit dem Zertifikat UNI EN ISO 9001, das Foscarini als erstes italienisches Unternehmen in der Beleuchtungsbranche erhielt. Mit dem Zertifikat wird die Qualität aller Unternehmensprozesse gesichert, die weit über die erste Idee hinausgehen. So konsequent neu die Designformen sind, so konsequent neu will Foscarini auch in der Qualität der gesamten Fertigung sein.
Foscarini - ein Unternehmen verleiht Träumen Formen

Wenn jede Leuchte eine persönliche Geschichte erzählt

Wenn jede Leuchte eine persönliche Geschichte erzählt, dann sind daran mehr als 30 Designer beteiligt, mehr als 20 Materialien und hunderte Ideen, die verworfen werden und immer wieder neu entstehen. Schon in den 1980er Jahren war es neu, dass Foscarini keine eigene Fertigungsstätte für seine Leuchten aus Murano-Glas unterhält. Für jeden Entwurf wurde genau der Lieferant ausgewählt, der die besten Qualifikationen vorweisen konnte. Foscarini geht noch einen Schritt weiter. Weitere Materialien und Herstellungsprozesse für geblasenes Glas wurden ausprobiert. Weil jeder, der an der Herstellung beteiligt ist, Experte auf seinem Gebiet ist, entstanden und entstehen Kollektionen, die neu bezüglich Rohstoffen, Technologien und Ideen sind. Karbonfasern, Kevlar, Kunstharz oder Fiberglas, wenn Neues entstehen soll, dann kann man sich nicht festlegen. Foscarini Leuchten überzeugen. Wecken Leidenschaft für Licht. So konnte sich das Unternehmen über Auszeichnungen mit dem begehrten Red Dot Award freuen. Einige Foscarini Leuchten werden in einer Dauerausstellung im Museum of Modern Art in New York und im Centre Pompidou in Paris ausgestellt.

Mehr als Lampen-pure Emotionen
Wenn Beleuchtung mehr als Lampen sein soll, wenn pure Emotionen geweckt werden, dann haben Foscarini Leuchten genau das erreicht, woran das gesamte Team gearbeitet hat. Mal verspielt, mal anmutig, ganz klar und schon fast puristisch, originell in ihrer Formensprache - Foscarini Leuchten lassen sich nicht mit einem Begriff zusammenfassen. Das würde den italienischen Leuchten nicht gerecht werden. Am besten erkundet man die Designwelt von Foscarini Leuchten selbst und nimmt sich Zeit für eine Entdeckungsreise. Foscarini Leuchten wecken Fantasien, den eigenen Wohnraum noch einmal neu zu betrachten und anschließend zu gestalten. Ganz egal, ob man es bunt mag. Ganz egal, ob man es klassisch mag und ganz egal, ob harmonische Schönheit sucht, in der ganzen Vielfalt Foscarini Leuchten findet jeder genau die Leuchte, die am besten zu ihm passt. Schönheit kann so einfach sein. Man muss nur bereit sein Foscarini Leuchten und ihre Philosophie zu verstehen und auf sich wirken zu lassen.
Mehr als Lampen-pure Emotionen

Wenn jede Leuchte eine persönliche Geschichte erzählt

Wenn jede Leuchte eine persönliche Geschichte erzählt, dann sind daran mehr als 30 Designer beteiligt, mehr als 20 Materialien und hunderte Ideen, die verworfen werden und immer wieder neu entstehen. Schon in den 1980er Jahren war es neu, dass Foscarini keine eigene Fertigungsstätte für seine Leuchten aus Murano-Glas unterhält. Für jeden Entwurf wurde genau der Lieferant ausgewählt, der die besten Qualifikationen vorweisen konnte. Foscarini geht noch einen Schritt weiter. Weitere Materialien und Herstellungsprozesse für geblasenes Glas wurden ausprobiert. Weil jeder, der an der Herstellung beteiligt ist, Experte auf seinem Gebiet ist, entstanden und entstehen Kollektionen, die neu bezüglich Rohstoffen, Technologien und Ideen sind. Karbonfasern, Kevlar, Kunstharz oder Fiberglas, wenn Neues entstehen soll, dann kann man sich nicht festlegen. Foscarini Leuchten überzeugen. Wecken Leidenschaft für Licht. So konnte sich das Unternehmen über Auszeichnungen mit dem begehrten Red Dot Award freuen. Einige Foscarini Leuchten werden in einer Dauerausstellung im Museum of Modern Art in New York und im Centre Pompidou in Paris ausgestellt.

Zahlungsarten
Sicher einkaufen
click-licht.de Newsletter
  • * Abmeldung jederzeit möglich

Vorteile bei Click-Licht.de
Vergleichsliste
Wunschliste
Zuletzt angesehen